In dieser Galerie sehen Sie Historische Fotos vom Schiffshebewerk Niederfinow in ungeordneter Reihenfolge.

Blick auf die Baustelle des Oberhafens vom Schiffshebewerk Niederfinow 1927. ( Foto aus: 75 Jahre Schiffshebewerk Niederfinow 1934 - 2009  WSA - Eberswalde 2009 )
Blick auf die Baustelle des Oberhafens vom Schiffshebewerk Niederfinow 1927.
( Foto aus: 75 Jahre Schiffshebewerk Niederfinow 1934 - 2009  WSA - Eberswalde 2009 )


Blick auf die Baustelle des Schiffshebewerkes Niederfinow 1927. ( Vielen Dank an R. Fahldieck )


Blick auf das Gelände des Schiffshebewerkes vor Beginn der Bauarbeiten an der Baugrube.Die Behelfsstraße nach Liepe ist
bereits hergestellt, ebenso der Schienenstrang zum Finowkanal. ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Der untere Teil der Bodenplatte. Im Hintergrund sind die Senkkästen der Gründung des Schiffshebewerkes zu erkennen.
 ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Der erste eingeschalte Teil der Bodenplatte. ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Monierung der Bodenplatte. ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Blick in die Baugrube des Schiffshebewerkes Niederfinow 1928. ( Vielen Dank an R. Fahldieck )


Teilansicht der Baugrube. Im Vordergrund erkennt man die Konstruktion des Senkkastens für die Gründung der Zwischenpfeiler
der Kanalbrücke. ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Die Trogwanne entsteht. In Vordergrund sind Arbeiten an der Gründung der Zwischenpfeiler der Kanalbrücke zu erkennen.
( Vielen Dank an R. Fahldieck )


Die fast fertige Trogwanne. In Vordergrund sind Arbeiten an der Gründung der zwischenpfeiler der Kanalbrücke zu erkennen.
  ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Teilansicht der fertigen Trogwanne. Im Hintergrund sind "Heukapitzen auf der Rähne" zu erkennen.
( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Der Montagekran wird errichtet. ( Foto aus: 75 Jahre Schiffshebewerk Niederfinow 1934 - 2009 
WSA - Eberswalde 2009 )


Der ca. 60m hohe Montagekran über der Trogwanne. Im Hintergrund ist der Finowkanal zu erkennen.
 ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Die erste Hälfte des Mittelturmes ist nahezu fertig. ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Die zweite Hälfte des Mittelturmes entsteht. ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )

Aufstellen des Hebewerkgerüstes im Sommer 1931. ( Foto aus: 75 Jahre Schiffshebewerk Niederfinow 1934 - 2009
Aufstellen des Westturmes des Hebewerkgerüstes im Sommer 1931. ( Foto aus: 75 Jahre Schiffshebewerk Niederfinow 1934 - 2009 
WSA - Eberswalde 2009 )


Mittel- und Westturm sind fertig, der Ostturm entsteht. ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Das Gerüst des Schiffshebewerkes ist nahezu fertig, das Hilfsgerüst zum Bau der Kanalbrücke ist aufgestellt.
( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Blick auf die im Bau befindliche Kanalbrücke. ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Das Gerüst des Schiffshebewerkes ist fertig, die Kanalbrücke entsteht. ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Das Gerüst des Schiffshebewerkes ist fertig, die Seilscheiben werden eingebaut, die Kanalbrücke entsteht. ( Karte: Privatarchiv A. Preuß )


Das obere Haltungstor wird eingebaut ( Foto aus: 75 Jahre Schiffshebewerk Niederfinow 1934 - 2009 
WSA - Eberswalde 2009 )


Blick vom Schiffshebewerk auf die im Bau befindliche Kanalbrücke. ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Blick vom Sicherheitstor auf den im Bau befindlichen Kanal mit Oberhafen (Foto: Slg. A. Preuß ©. Robert Sennecke)


Das Sicherheitstor im Bau (Foto: Slg. A. Preuß ©. Robert Sennecke)


Blick auf den im Bau befindlichen Oberhafen mit Sicherheitstor (Karte: Privatarchiv A. Preuß)


Blick auf das Sicherheitstor. Im Hintergrund ist das Schiffshebewerk noch mit Montagekran zu erkennen.
( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Blick vom Sicherheitstor auf die geflutete Kanalbrücke. Aufnahmedatum: 14.8.1933 ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Die geflutete Kanalbrücke ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Blick von Oben in die Mutterbackesäule ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Montage eines Trogantriebes. Im Hintergrund sind die Zahnstockleiter und die Mutterbackensäule zu erkennen.
( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Blick in die Seilscheibenhalle ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Arbeiten an den Gegengewichten ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )


Schiffe im Trog ( Vielen Dank an Familie Winter / Eberswalde )

Schiffshebewerk des Hohenzollernkanals bei  Niederfinow 1932. Das Foto wurde von der nördlichen Seite der Schleusentreppe aufgenommen. Im Vordergrund ist die Zwischenhaltung Schleuse III - IV mit den Treidelbahngleisen zu erkennen. Die Personen stehen auf dem ehemaligen Besucherrundgang. ( Karte: Privatarchiv A. Preuß, Aufnahmedatum: März / April 1934 )
Schiffshebewerk des Hohenzollernkanals bei  Niederfinow 1934. Das Foto wurde von der nördlichen Seite der Schleusentreppe
 aufgenommen. Im Vordergrund ist die Zwischenhaltung Schleuse III - IV mit den Treidelbahngleisen zu erkennen.
 Die Personen stehen auf dem ehemaligen Besucherrundgang. (Karte: Privatarchiv A. Preuß)

Blick zur oberen Einfahrt des SHW. ( Foto: Privatarchiv A. Preuß, Aufnahmedatum ca. 1940 / 1941, Urheber unbekannt )
Blick zur oberen Einfahrt des SHW. ( Foto: Privatarchiv A. Preuß, Aufnahmedatum ca. 1940 / 1941, Urheber unbekannt )


Schiffshebewerk Niederfinow. (Karte: Privatarchiv A. Preuß)


Schiffshebewerk Niederfinow. (Karte: Privatarchiv A. Preuß)


Schiffshebewerk Niederfinow. (Karte: Privatarchiv A. Preuß)


Schiffshebewerk Niederfinow. (Karte: Privatarchiv A. Preuß)


Schiffshebewerk Niederfinow. (Karte: Privatarchiv A. Preuß)


Schiffshebewerk Niederfinow. (Karte: Privatarchiv A. Preuß)


Damalige Politprominenz bei der Eröffnung des Schiffshebewerkes am 21. März 1934. (Foto: Privatarchiv A. Preuß)


Schiffshebewerk Niederfinow. (Karte: Privatarchiv A. Preuß)